SCANDINAVIA MOTORYACHTS

Scandinavia Motoryachts – Bewege was dir gefaellt

Die Scandinavia Yacht Werft hatte bereits vor einigen Jahren mit dem Einstiescandinavia_yachts_logog in das Segelbootsegment gezeigt, das es in der Lage ist neue Massstäbe zu setzen. 2011 entschied sich daher die Werft, Ihre Produktpalette um ein Motorbootsegment zu erweitern und zeigte mit der SCANDINAVIA 950, das es ebenfalls auf diesem Segment in der Lage neue Massstäbe zu setzen. Ein Grundsolides Konzept, basierend auf Jahrelanger Erfahrung in der Verarbeitung von GFK, machten die SCANDINAVIA 950 schnell zu einem Bestseller. An diesen Erfolg wollte man nun natürlich Anknüpfen und erweitert daher kontinuierlich die Produktpalette der SCANDINAVIA MOTORYACHTS.

Das Erfolgskonzept

Das Erfolgskonzept liegt in der „Größe“ des Unternehmens. Mit einer Belegschaft von ca. 40 Angestellten sprechen wir von einer Manufaktur. Daher ist bei Scandinavia Yachts der zukünftige Eigner auch kein Zahlencode, sondern ein Individuum mit unterschiedlichen Wünschen. Bereits im Verkaufsgespräch kann und wird mit dem neuen Eigner bis ins kleinste Detail auf alle Wünsche eingegangen. Jegliche Sonderwünsche jenseits der regulären Ausstattungsliste werden geprüft und nach Eignerbelieben umgesetzt. Semi-Custom-Yachtbau ist das Zauberwort welches sich hinter diesem Konzept verbirgt und in Kooperation von Inter-Yacht-West und Scandinavia Yachts von Anfang an verfolgt wird.

Projekt Scandinavia 1050 – Premiere Herbst 2015

Mit dem Projekt SCANDINAVIA 1050, möchte die Werft neue Wege beschreiten. Es stand der Wunsch im Raum, einen modernen GFK Halbgleiter zu schaffen, welcher jedoch die wohnlichen Eigenschaften der klassischen Hollandstahlboote hat. Hieraus resultiert nun die SCANDINAVIA 1050. Mit Ihren modernen Design auf basierenden klassischen Linien sticht Sie aus der Masse der Boote raus.

Projekt Scandinavia 1250 – Premiere Frühjahr 2016

Schnell bemerkte die Werft im laufenden Entwicklungsprozess der SCANDINAVIA 1050 das eine reine Sedan Version nicht genug ist. So entschloss man sich schnell, auf Basis der SCANDINAVIA 1050, Ihr Sortiment um eine AC Version zu erweitern. So entstand die SCANDINAVIA 1250.