Beneteau First 18 SE

Inter Yacht West

Fahrzeugabbildung enthält zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen.

BROSCHÜRE DOWNLOADEN

PREISLISTE ANFORDERN

  • Die Beneteau First 18 SE - Seascape Edition hat die perfekte Größe für erste Erfahrungen mit einem Kielboot. Das Boot ist modern und macht viel Spaß beim Fahren. Seine Ausstattung eignet sich perfekt für schnelles, einfaches und sicheres Lernen an Bord: Der Rumpf ist stabil, der Kiel schwenkbar, es gibt eine Spinnakertrompete und ein Rollfock. Das Boot ist komplikationslos transportabel und damit perfekt geeignet, um an internationalen Wettkämpfen teilzunehmen oder unbekanntes Terrain zu entdecken.

  • Technische Daten
    Rumpflänge 5,55 m
    Breite 2,38 m
    Verdrängung
    500 kg
    CE Zertifizierung
    C4
    Tiefgang (Standardkiel)
    1,5 m / 0,18 m
    Ballast (Standardkiel)
    125 kg
    Tiefgang (Kurzkiel)
    1,1 m / 0,3 m
    Ballast (Kurzkiel)
    145 kg
    Fläche Hauptsegel (laminiert)
    14,5 m²
    Fläche Flock (laminiert)
    9,2 m²
    Fläche asymmetische Spi (Nylon)
    32 m²
    Auftriebsvolumen
    1 m3


Fahrgefühl der Beneteau First 18 SE

Die First 18 SE erinnert mit ihrem Schwung an ein Dingi, ist dabei aber durch ihre Rumpfbreite und den beschwerten Schwenkkiel wesentlich stabiler. Das doppelte Ruderblatt sorgt für präzise Kontrolle selbst bei Gleitfahrt auf Höchstgeschwindigkeit. Die Handhabung ist durch die hochwertige Ausstattung sicher und einfach: Rollfock, Spinnakertrompete und leichter Karbon-Mast ohne Achterstag, dafür mit Gaffeltakelung, die viel Leistung auch bei wenig Wind bringt. Der Aufbau des Cockpits sorgt für komfortable Solobedienung, bietet aber auch Platz für zwei oder drei Personen. Wonach Ihnen auch der Sinn steht, die First 18 SE ist bereit!

Das Leben an Bord der Beneteau First 18 SE

Trotz der geringen Bootsgröße bietet die Kabine der First 18 SE zwei Erwachsenen Schlafraum im Campingstil. Die doppelte Schlafkoje in V-Form ist geräumig und abnehmbare Stausäcke bieten Platz für Ihr Gepäck. Das große Staufach unter dem Cockpit ist für die Aufbewahrung der technischen Ausrüstung vorgesehen. Zwar ist der Komfort an Bord nicht mit dem eines großen Kreuzers zu vergleichen, aber die wendige First 18 SE bringt Sie an entlegene, schöne Buchten und Strände, von denen andere nur träumen. Dank des schwenkbaren Kiels und dank der abnehmbaren Ruderblätter ist es ein leichtes, auch seichte Gewässer und kleine Strände zu erkunden.

Warum eine Beneteau First 18 SE?

Einfache Handhabung

Die First 18 SE ist dank ihrer auf Komfort ausgelegten Ausrüstung einhand oder von bis zu drei Personen fahrbar. Das geräumige Cockpit, die Spinnakertrompete, das Rollfock und der hohe Mastbaum ohne Achterstab mit Gaffeltakelung machen es möglich.
Beneteau First 18 SE Regatta

Gemeinschaft

Der Veranstaltungskalender der First-Community bietet für jeden etwas: Einhandregatten, Mannschaftsrennen, Hochseewettkämpfe im Doppel oder einhand, was auch immer Ihr Revier ist, die First-Community hat viel zu bieten!
Beneteau First 18 SE Mannschaftsrennen

Mobilität

Der Schwenkkiel, die abnehmbaren Ruderblätter und der leichte Karbon-Mast machen den Einsatz der First 18 SE unglaublich flexibel und das Slippen gelingt im Handumdrehen. Freuen Sie sich auf tolle Entdeckungen und viele schöne Erlebnisse!
Beneteau First 18 SE Parken am Strand

Sicherheit

Die First 18 SE ist einer der sichersten Segler ihrer Kategorie. Das Boot ist unsinkbar, der schwenkbare Kiel schützt im Falle eines Aufgrundlaufens und die Ruderblätter sorgen für volle Kontrolle bei jeder Witterungsbedingung.
Beneteau First 18 SE Ansicht von hinten

Kontaktanfrage