Beneteau First 24 SE

Inter Yacht West

Fahrzeugabbildung enthält zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen.

BROSCHÜRE DOWNLOADEN

PREISLISTE ANFORDERN

  • Die Beneteau First 24 SE - Seascape Edition ist ein moderner und sehr leistungsstarker Segler. Das Boot lässt sich leicht transportieren und gibt Ihnen so die Möglichkeit, in verschiedenen Gewässern zu fahren, an internationalen Regatten teilzunehmen oder beim entspannten Wasserwandern neue Orte zu entdecken. Dabei bietet die First 24 SE alle Annehmlichkeiten und Platz für bis zu vier Personen.

  • Technische Daten
    Rumpflänge 7,29 m
    Breite 2,50 m
    Verdrängung
    920 kg
    CE Zertifizierung
    C8
    Tiefgang (Standardkiel)
    2 m / 0,25 m
    Ballast (Standardkiel)
    320 kg
    Tiefgang (Kurzkiel)
    1,1 m / 0,3 m
    Ballast (Kurzkiel)
    430 kg
    Fläche Hauptsegel (laminiert)
    17,40 m²
    Fläche Flock (laminiert)
    12,90 m²
    Fläche asymmetische Spi (Nylon)
    49,50 m²
    Auftriebsvolumen
    1,6 m


Fahrgefühl der Beneteau First 24 SE

Die Fahreigenschaften der Beneteau First 24 SE verraten ganz eindeutig die Erfahrung ihrer Ingenieure in der Konzeption von Wettkampfbooten. Die großzügige Segelfläche garantiert starke Leistung und das Fahren vor dem Wind wird zu einem echten Genussmoment, denn das Boot läuft stabil wie auf Schienen. Die First 24 SE reagiert auch auf eine leichte Brise und so fährt man nicht selten einfach mit der Geschwindigkeit des Windes. Das große Cockpit eignet sich für jedes Programm: Solo, Doppel, Clubregatta, relaxte Ausfahrt oder Ausflug mit der Familie.

Das Leben an Bord der Beneteau First 24 SE

Das Interieur der First 24 SE ist minimalistisch gehalten, auch was das Gewicht der Ausstattung betrifft. Dennoch bietet das Boot jeglichen Komfort, den man sich von einem Segler dieser Größe wünschen kann. Es gibt vier Schlafplätze für Erwachsene, abnehmbare Gepäcktaschen, Stauraum unter den Sitzbänken und einen Klapptisch, um im Salon oder im Cockpit zu essen. Es besteht sogar die Möglichkeit, eine Chemietoilette zu installieren. Unter dem Cockpit gibt es großzügigen Stauraum für das Equipment, der von außen zu erreichen ist. Die Ausstattung im Innenraum ist modular, sodass für die Wettkampfteilnahme leicht Veränderungen am Gewicht vorgenommen werden können.

Warum eine Beneteau First 24 SE?

Leistung

Starke Leistung und Hightech-Equipment machen die First 24 SE aus. Der Rumpf besteht aus einem sehr leichten, vakuuminfundierten Vinylester, verfügt über einen voll schwenkbaren Kiel aus Verbundmaterial mit Bleibombe sowie über einen leichten Karbon-Mast und große Segel. Bei der Konzeption wurde nichts dem Zufall überlassen: Ein einmaliges Fahrgefühl und der enge Kontakt zu den Elementen machen das Boot zu einem tollen Begleiter!
Beneteau First 24 SE Vogelperspektive von hinten

Einfache Handhabung

Das ergonomische Cockpit, die hochwertige Ausrüstung, der leichte Karbon-Mast ohne Achterstag und das präzise und effiziente Doppelruder versprechen Segelvergnügen pur, egal, ob allein oder im Doppel.
Beneteau First 24 SE Handhabung

Sicherheit

Die First 24 SE ist unsinkbar, der Schwenkkiel schützt bei Grundlauf vor Beschädigungen und die doppelten Ruderblätter sorgen für volle Kontrolle. Entdecken Sie sicher neue Ufer.
Beneteau First 24 SE Ansicht auf Deck

One-Design und Abenteuer

Das Jahresprogramm der First-Community umfasst klassische Luv-Lee-Rennen sowie Hochseerennen im Doppel oder einhand. Die Community bietet für jeden etwas und heißt Sie gern herzlich willkommen!
Beneteau First 24 SE Hochseerennen

Mobilität

Die Leichtigkeit des Bootes und der vollschwenkbare Kiel machen den Transport und die Lagerung des Bootes einfach. Der Mast kann zu zweit und ohne Kran gestellt werden und das Zuwasserlassen auf der Schrägen ist schnell erledigt.
Beneteau First 24 SE einfacher Transport mit PKW

Kontaktanfrage