Beneteau Oceanis 46.1

Inter Yacht West

Fahrzeugabbildung enthält zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen.

BROSCHÜRE DOWNLOADEN

PREISLISTE ANFORDERN

  • Die Oceanis 46.1 gehört zu den großen Kreuzern und bietet eine einzigartige Mischung von Eleganz, Raum und Leistung. Ihr ausgedehnter Rumpf sorgt für eine hohe Qualität der Segeleigenschaften sowie für ungeahntes Volumen im Innenraum. Die Ausstattung ist raffiniert gestaltet und individuell anpassbar und garantiert leichte Navigation bei maximalem Komfort.

  • Technische Daten
    Länge über alles 14,6 m
    Rumpflänge 13,65 m
    Breite 4,5 m
    Verdrängung mit Motor 10.597 kg
    Treibstoff 200 l
    Frischwassertank 370 l
    Motorleistung 57 CV
    CE-Klassifizierung A10/B11/C12


Exterieur der Beneteau Oceanis 46.1

Die Oceanis 46.1 wurde nach einem Plan von Finot-Conq gebaut. Sie behält den charakteristischen Rumpf der Oceanis 51.1 bei, der neben den sehr guten Segeleigenschaften und dem Raum, die ihn auszeichnen, auch die maximale Nutzung des breiten Cockpits ermöglicht. Die hocheffektive Brücke ist auf Sicherheit und Bedienerfreundlichkeit ausgelegt. Der Rollmast, die Selbstwendefock, die Fallen und die Schoten, die jeweils auf einzelnen Winden liegen, sind von jedem Steuerstand zu bedienen und erleichtern so das Handling bei kleiner Besatzung.

Interieur der Beneteau Oceanis 46.1

Die großen Rumpffenster sorgen für angenehmes Tageslicht selbst bis ins Herz des Schiffs, sodass das von Nauta Design entworfenen, elegante Interieur genossen werden kann. Für die Verkleidung kann gebürstete Riffeiche oder Mahagoni gewählt werden und die Einrichtung ist individualisierbar.

Ein Kreuzer durch und durch

Die Oceanis 46.1 lässt sich leicht navigieren, ist tolerant und schnell. Ihre Eigenschaften überzeugen auch die anspruchsvollste Crew, deren individuelle Bedürfnisse eventuell auseinandergehen. Neben einem Sinn fürs Detail, um das Leben an Bord angenehmer zu gestalten, steht eine verlässliche, sichere Bedienung im Vordergrund.

Cockpit und Entspannung

Das Cockpit der Oceanis 46.1 bietet außerordentlich viel Platz. Bis zu 8 Personen können an seinem langen Tisch Platz nehmen. Zwei Sonnenplätze neben dem Aufgang mit verstellbaren Lehnen und mehreren Getränkehaltern lassen sich ohne Umstände auf das vordere Sonnendeck des Schiffs umlegen.
Beneteau Oceanis 46.1 Sonnendeck

Privatbereich

Der Privatbereich bietet unvergleichlichen Platz für ein Schiff dieser Größe, dazu ein Badezimmer und eine separate Toilette für besonderen Komfort. Das i-Tüpfelchen ist das Island-Bed von 160 x 205 cm.
Beneteau Oceanis 46.1 Innenansicht Privatbereich mit Bett 160 x 205 cm

Geschwindikgkeit und Wahrnehmung

Die Oceanis 46.1 mit ihrem um einen Meter verlängerten Mast, der die Segelfläche um 28 % wachsen lässt, ihrer hochwertigen Deckausrüstung von Harken und ihrem tiefen Kiel mit Bleibombe für geringstmöglichen Widerstand sorgt für ein einzigartiges Segelvergnügen.
Beneteau Oceanis 46.1 bei voller Fahrt mit gesetztem Segel

Varianten

    • Beneteau Oceanis 46.1 Grundriss Deckansicht

    Deckansicht

      • CE A10/ B11/C12 Zertifizierung (12 Personen an Bord)
      • Großzügige Sitzgelegenheiten mit Tisch für bis zu 8 Personen
      • Zwei Steuerräder mit jeweils einem bequemen Steuersitz
      • Zwei Sonnendecks mit verstellbaren Rückenlehnen und Getränkehaltern
      • Version First Line: verlängerter Mast und größerer Tiefgang
      • Standardversion: Rollreff und Selbstwendefok
    • Beneteau Oceanis 46.1 Grundriss, drei Kabinen, zwei Bäder

    Drei Kabinen, zwei Bäder

      • Sitzbank im Salon in U-Form
      • C-förmige Küche mit Kühlschrank, Spüle, zwei Herdplatten, Ofen, Stauraum und Arbeitsfläche
      • Eignerkabine mit zentralem Doppelbett (160 x 205 cm), von beiden Seiten zugänglich
      • Zwei Kabinen mit Doppelbett im Heck
      • Kartentisch mit zu öffnender Deckplatte und bequemer Sitzbank gegenüber des Salons
      • Zahlreiche Luken und Bullaugen sorgen für angenehmes Tageslicht im Inneren
    • Beneteau Oceanis 46.1 Grundriss, drei Kabinen, drei Bäder

    Drei Kabinen, drei Bäder

      • Sitzbank im Salon in U-Form
      • Pantry als Zeile angeordnet mit Kühlschrank, Spüle, zwei Herdplatten, Ofen, Stauraum und Arbeitsfläche
      • Eignerkabine mit zentralem Doppelbett (160 x 205 cm), von beiden Seiten zugänglich
      • Zwei Kabinen mit Doppelbett im Heck
      • Zahlreiche Luken und Bullaugen sorgen für angenehmes Tageslicht im Inneren
    • Beneteau Oceanis 46.1 Grundriss, vier Kabinen, zwei Bäder

    Vier Kabinen, zwei Bäder

      • Sitzbank im Salon in U-Form
      • Pantry als Zeile angeordnet mit Kühlschrank, Spüle, zwei Herdplatten, Ofen, Stauraum und Arbeitsfläche
      • Eignerkabine mit zentralem Doppelbett (160 x 205 cm), von beiden Seiten zugänglich
      • Zwei Kabinen mit Doppelbett im Heck
      • Eine Kabine mit Etagenbett auf der Rückseite
      • Zahlreiche Luken und Bullaugen sorgen für angenehmes Tageslicht im Inneren
    • Beneteau Oceanis 46.1 Grundriss, vier Kabinen, vier Bäder

    Vier Kabinen, vier Bäder

      • Sitzbank im Salon in U-Form
      • Pantry als Zeile angeordnet mit Kühlschrank, Spüle, zwei Herdplatten, Ofen, Stauraum und Arbeitsfläche
      • Zwei Kabinen mit Doppelbett im Bug
      • Zwei Kabinen mit Doppelbett im Heck
      • Vier Bäder mit Dusche und Bootstoilette
      • Zahlreiche Luken und Bullaugen sorgen für angenehmes Tageslicht im Inneren
    • Beneteau Oceanis 46.1 Grundriss, fünf Kabinen, drei Bäder

    Fünf Kabinen, drei Bäder

      • Sitzbank im Salon in U-Form
      • Pantry als Zeile angeordnet mit Kühlschrank, Spüle, zwei Herdplatten, Ofen, Stauraum und Arbeitsfläche
      • Zwei Kabinen mit Doppelbett im Bug
      • Zwei Kabinen mit Doppelbett im Heck
      • Eine Kabine mit Etagenbett im Heck
      • Zahlreiche Luken und Bullaugen sorgen für angenehmes Tageslicht im Inneren

Kontaktanfrage