Beneteau Oceanis Yacht 54

Inter Yacht West

Fahrzeugabbildung enthält zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen.

BROSCHÜRE DOWNLOADEN

PREISLISTE ANFORDERN

  • Das Architekten-Duo Roberto Biscontini und Lorenzo Argento hat alles darangesetzt, den geschmackvollen, mehr als 17 Meter langen Rumpf so zu gestalten, dass das Boot über maximalen Komfort, barrierefreie Übergänge, leichte Manövrierfähigkeit unter Segeln und eine hochwertige Ausstattung verfügt. Die Oceanis Yacht 54 ist damit Vorreiter einer neuen Generation von Segelyachten. Ihr optimiertes Cockpit und die Navigationshilfen machen sie zu einem Boot fürs Easy Sailing. Mit ihrem Design und der optimalen Wohnlichkeit reiht sich die Oceanis Yacht 54 perfekt in die Serie der Oceanis-Boote ein. Der Kreuzer lässt sich mit kleiner Besatzung komfortabel handhaben, die Designer haben viel Wert aufs Detail gelegt und die Materialien sind hochwertig: eine Yacht für gelungene Kreuzfahrten!

  • Technische Daten
    Länge über alles 17,12 m
    Rumpflänge 15,98 m
    Breite 5 m
    Verdrängung
    16.600 kg
    Treibstoff 400 l
    Frischwassertank 720 l
    Motorleistung 80 CV/110 CV
    Antrieb Sail drive
    CE-Klassifizierung A10/B12/C14


Exterieur der Beneteau Oceanis Yacht 54

Die Oceanis Yacht 54 besticht durch einen elegant geradlinigen Bug, der mit 5 Metern Breite an der weit hinten liegenden, breitesten Stelle ungeahnten Raum bietet. Der Rumpf ist modern, perfekt austariert und bietet ein Maximum an Fahrvergnügen unter Segeln. An Deck, besonders um das Cockpit herum, wurde besonderes Augenmerk auf Bewegungsfreiheit gelegt, damit wirklich nichts den Reisenden im Weg steht. Die Oceanis Yacht 54 bietet die gelungene Weiterentwicklung des klassischen Zentralcockpits: Sie ist sicher und gut zu fahren, innovativ ist der ebene Decksaufbau, der für sichere und bequeme Bewegung an Bord sorgt. Die Ergonomie der Lukeneinfassungen und die Höhe des Schanzkleides garantieren optimale Sicherheit und Komfort auf offenem Meer. Der Übergang vom Sonnendeck sowie vom Abgang zum Heck erfolgt intuitiv zwischen den beiden Cockpit-Tisch und den beiden Steuerständen mit ihren bequemen Sitzgelegenheiten hindurch. Vom Boot ins Wasser gelangt man über die große Badeplattform, über die unter dem Cockpit ein aufblasbares Beiboot von 2,40 m Länge untergebracht werden kann. Die Oceanis Yacht 54 gibt es in zwei verschiedenen Tiefgang-Versionen (2,50 m Standard, optional 1,95 m) sowie mit verschiedenen Masten (klassisch oder Rollreff).

Interieur der Beneteau Oceanis Yacht 54

Ihr Architekt, Lorenzo Argento, hat dafür gesorgt, dass die Oceanis Yacht 54 ein ausgesprochen modernes, helles, freundliches und gut belüftetes Boot geworden ist. Zahlreiche Luken und Fenster, ein großer Kartentisch, der diesen Namen auch tatsächlich verdient, sowie ein großer Tisch im Salon, der leicht sechs Personen Platz bietet, machen das Interieur aus. Sie können außerdem zwischen einer Einrichtung aus heller Eiche oder Nussbaum wählen. Es gibt darüber hinaus die Wahl zwischen folgenden Versionen: drei Kabinen und zwei Bäder oder drei Kabinen und drei Bäder mit einer XXL-Eignerkabine vorn und freistehendem, 1,60 m breitem Bett.

Durchdacht bis ins kleinste Detail

Stahlbügel, Luken und Decksluken, die Erkennungsmerkmale der Oceanis-Reihe sind nicht zu übersehen. Die hochwertige Ausstattung und die Liebe zum Detail auf und unter Deck sorgen für besonderen Komfort und gelungenes Design auf diesem 17-Meter-Kreuzer.

Segeln: Leicht und sicher

Um die Handhabung im Hafen sowie Richtungs- und Geschwindigkeitswechsel zu vereinfachen, bietet BENETEAU auf der Oceanis Yacht 54 spezielle technische Ausrüstungen an. Das Ship-Control-Interface wird standardmäßig installiert. So können intuitiv alle Daten des Schiffes überwacht werden (Batterien, Tanks, Motor, Beleuchtung etc.). Außerdem bietet BENETEAU die eigens entwickelte und bewährte Manövrierhilfe Dock & Go an, die das Manövrieren von Segelbooten unter Motor und auf engem Raum erleichtert: Über einen Joystick werden ein Bugpropeller und ein um 360° schwenkbares Saildrive-Antriebssystem bedient. Auch das Harken-System AST kann installiert werden, das je nach Wind oder bei Richtungswechsel automatisch Segel und Fock trimmt. Das AST wird über einen Bildschirm im Cockpit bedient. Das Fahren mit kleiner Crew ist bei der Oceanis Yacht 54 Programm und stressfrei machbar!
Beneteau Oceanis Yacht 54 Navigationsinstrumente

Bewegungsfreiheit an Bord

Das ebene Cockpit und der großzügige Raum an Deck ermöglichen barrierefreie Bewegung hinter den beiden Steuerständen, von dort zum Gangbord oder zum Niedergang sowie sicheren und stressfreien Zugang zur großen Badeplattform. Kreuzfahrten auf der Oceanis 54 garantieren Vergnügen pur. Die gesamte Bedienung wurde auf den hinteren Teil des Cockpits verlegt und lässt Platz für Erholung und Ruhe. Die Liegefläche vor dem Mast wird ohne Zweifel zu einem der Lieblingsplätze an Bord!
Beneteau Oceanis Yacht 54 Cockpit

Höchste Qualität

Ganz besonders viel Wert wurde auf eine qualitativ hochwertige Ausstattung gelegt: Die Polster, die Innenverkleidung aus Holz, die elegante Reling, die ausgezeichnete Belüftung, die geschmackvolle Beleuchtung, all das macht die Oceanis Yacht 54 zu einem echten Kreuzer. Das Boot ist außerdem ausgestattet mit einem großen Kartentisch und einem Esstisch im Salon, der ohne Probleme bis zu sechs Personen Platz bietet. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, die Innenverkleidung ganz nach dem eigenen Geschmack entweder in heller Eiche oder Nussbaum gestalten zu lassen. Außerdem gibt es zwei Ausstattungsvarianten: entweder drei Kabinen und zwei Bäder oder drei Kabinen und drei Bäder. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie werden sich auf der Oceanis Yacht 54 zu Hause fühlen. Die Yacht ist modern, aber gemütlich und bietet einzigartige Offenheit. Die zahlreiche Luken und Fenster eröffnen wunderbare Ausblicke aufs Wasser!
Beneteau Oceanis Yacht 54 Materialien Aufenthaltsraum

Varianten

    • Beneteau Oceanis Yacht 54 Grundriss Hauptdeck

    Deckansicht

      • CE A10/B12/C14 Zertifizierung (14 Personen an Bord)
      • Zwei Steuerräder mit jeweils einem bequemen Steuersitz
      • Der Mittelgang führt zum großen Cockpit-Salon, welcher zum doppelten Sonnenbad umgewandelt werden kann, es gibt Tische aus Massivholz und große, zu verschließende Staufächer
      • Große Badeplattform, dank derer unter dem Cockpit ein aufblasbares Beiboot von 2,40 m Länge Platz findet
      • Vier Sonnendecks: eins am Heck, eine doppelte Liegefläche möglich im Salon des Cockpits und ein großes Sonnendeck vorn
      • Starres Bimini-Top als Cockpitschutz verdoppelt die Innenraumfläche
    • Beneteau Oceanis Yacht 54 Grundriss, drei Kabinen, zwei Bäder

    Drei Kabinen, zwei Bäder

      • Salon in U-Form mit großem Tisch, an dem bis zu 6 Personen Platz finden
      • C-förmige Küche mit Kühlschrank, Spüle, drei Herdplatten und großer Arbeitsfläche
      • Extragroße Eignerkabine mit zentralem, freistehendem Doppelbett (160 cm), zwei Schränke, viel Stauraum und großen Fenstern auf beiden Seiten
      • Zwei Kabinen mit Doppelbett im Heck
      • Zwei Bäder mit separater Dusche und Meerblick
      • Zahlreiche Luken und Bullaugen sorgen für angenehmes Tageslicht im Inneren
    • Beneteau Oceanis Yacht 54 Grundriss, drei Kabinen, drei Bäder

    Drei Kabinen, drei Bäder

      • Salon in U-Form mit großem Tisch, an dem bis zu 6 Personen Platz finden
      • C-förmige Küche mit Kühlschrank, Spüle, drei Herdplatten und großer Arbeitsfläche
      • Extragroße Eignerkabine mit zentralem, freistehendem Doppelbett (160 cm), zwei Schränke, viel Stauraum und großen Fenstern auf beiden Seiten
      • Zwei Kabinen mit Doppelbett im Heck
      • Privates Badezimmer für jede Kabine mit separater Dusche und Meerblick
      • Zahlreiche Luken und Bullaugen sorgen für angenehmes Tageslicht im Inneren

Kontaktanfrage